Rebstock-Patenschaft

Rebstock-Patenschaft

Rebstockpatenschaft / Crowd-Farming im Weinbau

Mit einer Rebstockpatenschaft mieten Sie sozusagen einen oder mehrere unserer Rebstöcke in einem bestimmten Weinberg.

Ihr Rebstock oder Bereich wird markiert, sodass Sie stets „Ihre“ Reben finden können. Durch Ihren jährlichen Beitrag können wir ihre Reben das Jahr über hegen und pflegen. Und durch die Abnahme ihres Ertrages können wir besser kalkulieren und die passende Menge abfüllen. Denn wir wollen weder einen Lieferengpass noch eine Übermenge einlagern.

Immer vorausgesetzt, das Wetter spielt uns keine Streiche, können wir so eine bestimmte Menge Wein pro Jahr und Rebstock garantieren. Den Wein können Sie in mehreren Lieferungen oder auch in einer Lieferung zusenden lassen oder bei uns abholen. Sollten Sie auch einmal einen anderen Wein oder Saft haben wollen, können wir ihn austauschen, je nach Qualität gegen Aufpreis.

Als unser Crowd-Farmer können Sie ihren Rebstock nach Anmeldung mit uns zusammen besuchen. Wenn eine Handlese stattfindet, werden wir sie 1-2 Wochen vorher dazu einladen. Sie entscheiden dann ob Sie einen Tag mit uns an der Luft mit Brotzeit und Abschluss verbringen wollen oder nicht.

Patenschaften sind nicht in allen Weinbergen und für jede Rebsorte möglich, unsere Auswahl finden Sie im Shop. Wenn ihre Wunsch-Rebsorte nicht dabei ist, schreiben Sie uns einfach an, dann finden wir gemeinsam eine Lösung.

 

 

 

 

 

 

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Ich akzeptiere